DC Flying Darts Mingerode 06
 
  Home
  Termine
  Saison-Tabellen
  Mitglieder
  Aktuelles
  Galerie
  Gästebuch
  Presse
  Spielstätte
  Dart Lexikon
  Dart-Game
  Kontakt
  Linkliste
  Impressum
  Forum
Free-Submit.de | Kostenloser Suchmaschineneintrag!
Heute waren schon 2 Besucher (13 Hits) hier!
Aktuelles

01.05.2018
Hier ein paar Ergebnisse aus den letzten Wochen:
Clausthal-A - Mingerode-A : 7:5, 23:21,
Altenburg und Goldmann je 1x 180;
Goslar-A - Mingerode-B : 10:2, 33:13; 
Mingerode-C - Northeim : 7:5, 25:23;
Mingerode-A - H-Town Bulls-A : 5:7, 21:25;
Mingerode-B - Pharaonen : 4:8, 19:26,
Achtermeier und N. Niepel je 1x 180                             
Happie Hippos - Mingerode-C : 4:8, 21:29,
Heckerott HS 171, Heckerott / Busse LD 15;
Geyer-B - Mingerode-B : 10:2, 33:11,
Achtermeier 1x 180;
Guinness `85 - Mingerode-A : 3:9, 13:31,
Wucherpfennig 1x 180;
Clausthal-B - Mingerode-c 12:0, 36:0.
Am 14ten April gab es die zehnte Auflage der Eichsfelder Steeldartmeisterschaft. Im Vorfeld gab es ein volles 32er Starterfeld, welches sich zum Turnierbeginn durch einige Absagen reduzierte.
Also wurde zunächst in drei siebener  und einer sechser Gruppe jeder gegen jeden gespielt.
Die vier Gruppenersten kamen dann in die KO-Phase.
Hier qualifizierten sich für das Viertelfinale: Frank Padags - Mike Plock-Degenhardt 4:0, Andi Schmidt - Andrea Beushausen 4:1, Stefan "Harry" Herold - Roland 4:0, Marcel Herold - "Kafi" 4:2.
Die nun folgenden Halbfinale betritten: Frank (ohne Verein) : Andi (DC Geyer) 4:2 und Stefan (BlacK Sheep) - Marcel (Black Sheep) 4:1.
Im kleinen Finale konnte sich dann Marcel mit 5:3 gegen Andi durchsetzen, das Finale ging dann recht deutlich mit 5:0 an Frank gegen Stefan.
Mit Frank Padags konnte damit ein nicht unbekanntes Gesicht neben Pokal, Urkunde und Preisgeld auch den von Franz-Josef Otto (Flying Darts Mingerode) gestifteten Wanderpokal in Empfang nehmen.
1. Frank Padags
    2. Stefan Herold
        3. Marcel Herold
            4. Andi Schmidt
Specials: 8x180, 177er HS, 130/127/81/50er BF, 14-18er LD.
Dank gilt allen Beteiligten.

Dirk Wusowski
DC Flying Darts Mingerode

04.03.2018
Der vergangene Spieltag war mit zwei Heimsiegen und einer knappen Auswärtsniederlage durchaus positiv.
Team-A (Altenburg, Goldmann, Vetter, Wucherpfennig) kam zu einem 11:1 Sets und 34:10 Legs gegen den HDC. Altenburg und Goldmann erzielten je eine 180.
Team-B (Achtermeier, Harnisch, M. Niepel, N. Niepel) kam zu einem wichtigen 7:5 Sets und 24:21 Legs.
Team-C (Busse, Fahlbusch, Heckerott, M. Kurth, Wusowski) unterlag bei Geyer-C mit 5:7 Sets und 19:24 Legs.

11.02.2018
Dieses Wochenende waren nur Team-A und B gefordert.
Am Samstag konnte Team-B (Achtermeier, Mitzinneck, M. Niepel, N. Niepel) mit dem 11:1 Sets und 35:18 Legs in Hallendorf einen deutlichen Auswärtserfolg erzielen.
Team-A (Altenburg, Goldmann Wucherpfennig, Vetter) war zu Gast bei den Pub Dragons und unterlag mit 4:8 Sets und 18:26 Legs
Specials: Goldmann und Vetter je 1x 180.

04.02.2018
An diesem Wochenende konnten alle drei Team´s die guten Ergebnisse der Vorwoche nicht wiederhole.
Team-A (Altenburg, Goldmann, Wucherpfennig, Vetter) unterlag GoIn Uslar-A mit 4:8 Sets und 16:27 Legs.
Team-B (Achtermeier, Harnisch, Mitzinneck, M. und N. Niepel) unterlag Bull Eye WF mit 5:7 sets und 20:28 Legs.
Team-C (Busse, Fahlbusch, Heckerott, M. Kurth, Wusowski) unterlag GoIn Uslar-B mit 5:7 Sets und 22:30 Legs.
Specials: 171er HS M. Kurth.

30.01.2018
Der vergangene Spieltag war durchaus erfolgreich für unsere Team`s.
Team-A (Altenburg, Achtermeier, Goldmann, Vetter) konnte beim Tabellenführer Jerstedter Falken-B mit 8:4 Sets und 29:19 Legs einen Erfolg erzielen.
Ebenfalls in Jerstedt, bei Team-D, konnte Team-B (Achtermeier, Harnisch, Busse, Wucherpfennig) mit dem 6:6 Sets und 27:22 Legs einen Teilerfolg mit einem Vorteil im Legverhältnis erringen.
Eine Punkteteilung gab es auch für Team-C (Fahlbusch, Busse, M. Kurth, Koch, Wusowski) im Heimspiel gegen die H-Town Bulls-B. Das Ergebnis lautet 6:6 Sets und 25:22 Legs.
Specials: 2x 180 Achtermeier.

14.01.2018
Der Rückrundenstart verlief nur für Team-A (Altenburg, Goldmann, Vetter, Wucherpfennig) erfolgreich. Es gab einen 8:4 Sets und 29:20 Legs Erfolg gegen DC Tobi`s.
Specials: 171er HS Vetter, 116er HF Altenburg.
Nichts zu holen gab es für Team-B (Achtermeier, Mitzinneck, M. Niepel, N. Niepel) im Heimspiel gegen Warriors-A mit dem 0:12 Sets und 3:36 Legs.
Nicht viel besser lief es für Team-C (Fahlbusch, Heckerott, Koch, Wucherpfennig, Wusowski) bei den Angerstein Arrows. Das Ergebnis lautet 3:9 Sets und 17:32 Legs aus Mingeröder Sicht.

23.12.2017
Am vergangenen Samstag haben wir im Rahmen eines internen Turniers unseren Vereinsmeister ermittelt. Aus unterschiedlichen Gründen konnten leider nicht alle Mitglieder teilnehmen. Nach vielen Spielen im Modus "Round Robin" (Jeder gegen Jeden); "Best of Five"; und auch vielen knappen Ergebnissen stand am Ende auf Grund des knapp besseren Legverhältnisses Achim Vetter als Vereinsmeister vor Hendrik Achtermeier fest. Dritter wurde Dirk Wusowski.  Hierzu herzlichen Glückwunsch.
Damit ist das Dartjahr 2017 beendet. Jetzt gilt es, sich Anregungen bei der im TV laufenden Dart-WM zu holen.
Die Rückrunde startet am 13ten Januar.
Bis dahin schöne Feiertage und alles Gute für 2018.

10.12.2017
Am vergangenen Freitag war Team-2 (M. Niepel, Ch. Kurth, M. Kurth, Achtermeier, Heckerott, Wucherpfennig) im BBDV-Pokal gegen Gieboldehausen-1 gefordert und unterlag klar mit 1:11 Sets und 10:34 Legs. Damit steht Gieboldehausen in der vierten Runde und dafür "Good Darts".

03.12.2017
Mit dem 9ten Spieltag ist die Hinrunde beendet.
Während Team-A (Altenburg, Goldmann, Vetter, Wucherpfennig) und Team-C (Fahlbusch, M. Kurth, Mitzinneck, Wucherpfennig) Erfolge erzielen konnten, musste Team-B (Achtermeier, Harnisch, Ch. Kurth, M. Niepel, N. Niepel) dem Gegner die Punkte überlassen. Im Einzelnen: Mingerode-A - Black Bulls 8:4 Sets und 26:24 Legs; Mingerode-B - MTV Seesen 4:8 Sets und 17:29 Legs; Warriors Gö - Mingerode-C 5:7 Sets und 25:23 Legs.
Specials: 1x 180 Altenburg.
Der Termin für das Spiel gegen Gieboldehausen-1 im BBDV-Pokal ist der 08.12. um 19:30 Uhr in Mingerode.

18.11.2017
Auch am 8ten Spieltag waren alle Team`s im Einsatz.
Am Freitag hatte Team-A (Altenburg, Goldmann, Vetter, Wieprecht) Guinness`85 zu Gast und konnte einen 8:4 Sets und 28:18 Legs Erfolg verbuchen.
Specials: 14er / 16er LD Altenburg.
Ebenfalls am Freitag hatte Team-B (Achtermeier, Harnisch, Ch. Kurth, M. Niepel, N. Niepel) Heimrecht gegen den Tabellenführer aus Gieboldehausen und unterlag mit 5:7 Sets nur knapp, auch wenn das Legverhältnis mit 22:31 etwas deutlicher war.
Am Samstag kam dann der Tabellenzweite aus Clausthal zur Partie zu Team-C (Fahlbusch, Heckerott, Mitzinneck, Wucherpfennig, Wusowski). Das Ergebnis mit 11:1 Sets und 34:15 Legs für Team-C war am Ende überraschend deutlich.
Specials: 160er HS Wusowski.
Die Auslosung der dritten Rund im BBDV-Pokal ergab die Paarung Mingerode-2 gegen Gieboldehausen-1. Der Termin steht noch nicht.


05.11.2017
Dieses WE standen die nächsten Punktspiele an.
Team-A (Achtermeier, Altenburg, Goldmann, Vetter) brachte am Freitag einen 9:3 Sets und 30:17 Legs Auswärtserfolg bei den H-Town Bulls ins Eichsfeld mit.
Specials: Altenburg, Achtermeier je 180, Achtermeier/Vetter 16 LD.
Ebenfalls am Freitag gab es für Team-C (Fahlbusch, Mitzinneck, F.-J. Otto, Wucherpfennig, Wusowski) gegen die Happie Hippos einen 9:3 Sets und 32:16 Heimerfolg.
Specials: 2x 16er LD Fahlbusch.
Am Samstag musste Team-B (Achtermeier, Ch. Kurth, M. Niepel, N. Niepel) mit einer knappen 5:7 Sets und 20:28 Legs Niederlage die Heimfahrt antreten.
Specials: 136er HF, 180 M. Niepel.

29.10.2017
Hier einige Ergebnisse aus den vergangenen Wochen.
Das Spiel von Team-A gegen die Pub Dragons am vergangenen Freitag ging mit 4:8 Legs und 21:25 Legs verloren.
Am Samstag darauf war Team-1 im BBDV-Pokal gefordert und unterlag nach Teamgame mit 6:7 Sets gegen Bullseye aus Braunschweig.
An diesem Wochenende waren wieder alle Team`s im Punktspielbetrieb gefordert.
Team-A unterlag im Heimspiel gegen Clausthal mit 3:9 Sets und 17:30 Legs. Achim Vetter erzielte eine 180.
Ebenfalls am Freitag im Heimspiel erreichte Team-B gegen Goslar ein 6:6 Sets und 20:23 Legs.
Am Samstag konnte Team-C bei den Flying Dragons ein 6:6 Sets und 27:24 Legs erzielen.

14.10.2017
Gestern stand für Team-2 (Achtermeier, M. Kurth, M. Niepel, Wucherpfennig, Wusowski) die Auswärtspartie bei Bull Eye WF in der 2. Pokalrunde an.
Nach ständigem Hin und Her in den Sätzen stand es vor den beiden letzten Doppeln 5:5. Beide Team`s konnten dann jeweils ein Doppel für sich entscheiden. Es stand 6:6 Sets und 25:25 Legs.
Die Entscheidung bringt das Teamgame (701 Double Out, Best of Five). Alle eingesetzten Spieler laut Spielbericht sind einzusetzen. Ein Heimspieler musste weg. Das Teamgame wurde zu unseren Gunsten gewertet. Somit dürfen wir in der nächsten Runde nochmal antreten. Wann und wo steht noch nicht fest.

09.10.2017
Die letzten Spiele unserer drei Team`s gingen allesamt verloren.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Mingerode-B - Hallendorf-C 4:8 Sets uind 16:27 Legs.
Mingerode-C - DC Geyer-C 5:7 Sets und 21:27 Legs (M. Kurth 171 HS, Th. Mitzinneck 130 BF).
Lumberjacks - Mingerode-B 7:5 Sets und 29:21 Legs (H. Achtermeier 180).
Harzer Dart Club-B - Mingerode-A 7:5 Sets und 23:22 Legs (Th. Mitzinneck 180).
Die nächsten Spiele lauten: Bull Eye WF - Mingerode-2 (Pokal, 13.10.); Mingerode-A - Pub Dragons (20.10.); Mingerode-1 - Bulls Eye (Pokal, 21.10.).

25.09.2017
Durch das 10:2 Sets und 31:9 Legs bei Propper Banane hat Team-1 (Altenburg, Fahlbusch, Vetter, Röhse) ebenfalls die zweite Runde im BBDV-Pokal erreicht. Es gilt abzuwarten, welche Begegnungen in der nächsten Runde anstehen.
Am Wochenende ist nur Team-B gegen Hallendorf gefordert.

15.09.2017
Für Team-2 (Wusowski, Wucherpfennig, Ch. Kurth, M. Kurth, Achtermeier) stand heute die erste Runde im BBDV-Viererteam-Cup auf dem Plan. Zu Gast war Team-4 von den "Geyern" aus Gieboldehausen. In einer lange ausgeglichenen und spannenden Partie stand es vor den letzten beiden Doppeln 6:4 Sets für uns, sodass die Doppel über Sieg oder Verlängerung entscheiden mussten. Da sowohl Gieboldehausen als auch Mingerode je ein Doppel gewannen, stand es am Ende 7:5 Sets und 26:21 Legs für uns, was den Einzug in die nächste Pokalrunde bedeutet.

11.09.2017
Der Heimsieg von Team-C (Fahlbusch, M. Kurth, Busse, Wucherpfennig, Wusowski) am Freitagsabend gegen Uslar-B war am dritten Spieltag der einzige Erflog unserer Team`s. Nach 0:4 Rückstand reichte es am Ende noch zu einem 7:5 Sets und 24:22 Legs.
Marcel "Puffy" Kurth konnte einen 171er HS beisteuern.
Für Team-A (Altenburg, Goldmann, Mitzinneck, Wieprecht) gab es trotz der 180 von Carsten Goldmann eine 3:9 Sets und 15:31 Legs Niederlage bei Uslar-A.
Ebenfalls auswärts trat Team-B bei den Bull Eyes an und kam über ein 4:8 Sets und 21:26 Legs nicht hinaus.
Am kommenden Wochenende wird die erste Runde im BBDV-Viererteam-Cup gespielt.
In Mingerode ist Team-4 aus Gieboldehausen zu Gast bei Team-2 (Freitag, 15.09., 19:30);
Team-1 reist am 22.09. zur gleichen Zeit zu Propper Banane nach Braunschweig.
Die Teambezeichnung gilt nur für den Pokalwettbewerb.

27.08.2017
Dieses Wochenende brachte umgedrehte Ergebnisse unserer Team`s zum ersten Spieltag.
Team-A (Altenburg, Vetter, Goldmann, Wieprecht) unterlag am Freitag im Heimspiel gegen den Staffelsieger und Mitaufsteiger der BK1 Jerstedter Falken-B mit 5:7 Sets und 18:26 Legs.
Specials: 15er LD Goldmann, Altenburg und Vetter jeweils 16er LD.
Ebenfalls am Freitag im Heimspiel gegen die Jersteder Falken-D konnte Team-B (Achtermeier, Ch. Kurth, M. Niepel, N. Niepel) mit dem 10:2 Sets und 31:16 Legs die Auftaktschlappe ausgleichen.
Am Samstag konnte Team-C (Wucherpfennig, Mitzinneck, F.-J. Otto, Wusowski) die Partie bei den H-Town Bulls mit 7:5 Sets und 23:20 Legs erfolgreich gestalten.
Specials: 112er HF Thomas Mitzinneck Mingerode, 158er HF H-Town Bulls.

22.08.2017
Der erste Spieltag ist gespielt. Am Freitagabend waren die Angerstein Arrows (ein neues Team mit "alten Gesichtern") zu Gast bei Team-C (Wusowski, Wucherpfennig, Mitzinneck, M. Kurth) und entführte gleich beide Punkte aus dem Eichsfeld. Mit dem 4:8 Sets und 19:26 Legs eine vermeidbare Niederlage.
Specials: 151 HF, 15er LD Angerstein; 180 Dirk Wucherpfennig, 113er HF Thomas Mitzinneck Mingerode.
Team-A (Wieprecht, Goldmann, Vetter, Altenburg) reiste am Samstag zu den Tobi`s und brachte mit dem 7:5 Sets und 26:22 Legs die Punkte mit ins Eichsfeld und startete erfolgreich in die neue Spielklasse.
Lehrgeld zahlte Team-B (Achtermeier, C. Kurth, M. Niepel, N. Niepel) als Aufsteiger in die BK1 gegen den Absteiger aus der BL1 Warriors Göttingen mit dem 2:10 Sets und 12:33 Legs.
Nächste Spiele: Mingerode-B - Jerstedter Falken-D, Mingerode-A - Jerstedter Falken-B (Freitag 25.08., 19:30); H-Town Bulls - Mingerode-C (Samstag 26.08., 17:00).

15.08.2017
Kurz vor dem Start in die neue Saison noch ein paar letzte Info`s.
Team-A hat als Tabellenzweiter der Vorsaison den Aufstieg in die BL1 erreicht und tritt zum Auftakt beim DC Tobi`s in Salzgitter an (Samstag 19.08., 18:00).
Team-B fährt als Staffelsieger und Aufsteiger in die BK1 zu den Warriors nach Göttingen (Sonntag 20.08., 14:00.
Team-C hat in der KL1 zunächst Heimrecht gegen das neue Team von den Angerstein Arrows (Freitag 18.08., 19:30).
Alle Team`s bestreiten die Heimspiele jeweils Freitags um 19:30 Uhr, wobei A und B am jeweils gleichen Tag spielen und C an dem Spieltag auswärts antritt.
Die Spiele der Hinrunde werden in Kürze unter "Termine" zu sehen sein.
Uns und allen Kontrahenten "Good Darts" für die neue Saison, in der wir auch zwei Mannschaften für den BBDV-Pokal gemeldet haben. Hierfür werden die Termine mit dem Gegner gesondert abgesprochen. Team-2 hat zunächst Heimrecht gegen Team-4 vom DC Geyer Gieboldehausen, Team-1 fährt zum BDSV Propper Banane. Termine folgen.

18:06.2017
Lange war es ruhig beim BBDV. Jetzt sind die Tabellen ausgewertet und das bedeutet, dass Team-A am 24ten Juni zu Relegationsspielen gegen die Jerstedter Falken und das Team von Take Five nach Braunschweig fährt, um so noch den Aufstieg in die BL zu erreichen.
Ehemals Team-C wird als Aufsteiger in die BK zukünftig als Team-B laufen, dementsprechend ist das letztjährige Team-B nun Team-C und spielt weiterhin in der KL.
Für die neue Saison hat sich Björn Altenburg (bisher DC Guinness´85) den Flying Darts angeschlossen und das Team-A verstärken. 
Ebenfalls zu uns gestoßen ist Niklas Niepel, der nun zusammen mit seinem Vater Mario in Team-B anwirft.

18.05.2017
Die Abschlusstabellen sind erstellt. Daraus ergibt sich für unsere Team`s folgendes:
Team-A schliesst die Saison auf dem zweiten Platz in der BK1 ab und muss abwarten, ob dieser Platz für einen Aufstieg in die BL (direkt oder durch Relegation) ausreicht.
Team-B hat durch den abschliessenden Erfolg noch den vierten Tabellenplatz erreicht und verbleibt in der KL1.
Team-C stand lange vor Saisonende bereits als Staffelsieger fest und muss sich in der kommenden Saison in der BK beweisen, wobei die Staffel noch nicht feststeht.
Bis Mitte Juni muss nun die Teammeldung, für Punkt- und Pokalspiele, erstellt und gemeldet werden.
Bis Ende Juni soll dann die Kadermeldung stehen.
Am 15ten Juli steht noch die BBDV-Party an, wo alle Staffelsieger / Aufsteiger geehrt und die Urkunden für die erzielten Specials übergeben werden.

07.05.2017
Die Saison 2016/17 ist gelaufen. Nochmal waren alle Team`s im Einsatz. Bereits am Freitag beendete Team-C die Saison in Seesen mit dem 13ten Sieg im 14ten Spiel. Damit ist das neu aufgestellte Team gleich in der ersten Saison Staffelsieger geworden und ohne vorzugreifen wohl Aufsteiger in die Bezirksklasse. Das Ergebnis lautet 9:3 Sets und 29:12 Legs für Team-C. Glückwunsch.
Am Samstag musste Team-B zuhause gegen Clausthal ran und konnte die Spielzeit mit einem Erfolg schliessen. Damit steht am Ende ein Platz in der oberen Tabellenhälfte. Auch hier waren Spieler dabei, welche die erste komplette Serie spielten. Marcel Kurth konnte sich mit einer 180 noch in die Specialliste eintragen. Das Ergebnis lautet 7:5 Sets und 25:24 Legs für Team-B. Glückwunsch.
Ebenfalls am Samstag trat Team-A in Jerstedt an und unterlag mit 5:7 Sets und 24:25 Legs. Das Legverhältnis zeigt eien knappen Spielverlauf. Auf die Tabelle hatte das Spiel keine Auswirkung mehr. Jerstedt konnte nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden. Genauso hatte Team-A den 2ten Platz bereits gesichert. Glückwunsch.
Jetzt bleibt es abzuwarten, wie und wo es in der nächsten Saison weitergeht.
Allen Staffelsiegern "Good Darts".

01.05.2017
Am vorletzten Spieltag waren nur Team-A und Team-B im Einsatz.Während Team-B bis zum Ende gegen H-Town einem Zweisatzrückstand hinterherlief und dann noch ein Remis erreichte, kam Team-A mit einer Niederlage aus Goslar zurück.
Die Ergebnisse waren:
Mingerode-B - H-Town Bulls 6:6 Sets, 25:24 Legs; HDC - Mingerode-A 7:5 Sets, 26:23 Legs.
Specials: 2x 180 von Albrecht.
Die letzten Spiele steigen am kommenden Wocheende.
Freitag: Goslar - Mingerode-C; Samstag: Mingerode-B - Clausthal; Jerstedter Falken - Mingerode-A.

09.04.2017
Die neunte Auflage der "Offenen Eichsfelder Steeldartmeisterschaft" wurde gestern im Vereinsheim der Flying Darts Mingerode ausgetragen.
Das Starterfeld war mit 32 Spielern komplett, wenige kurzfristige Absagen wurden durch eigene Spieler ausgeglichen.
Das Spektrum der Spieler war wieder vom Jugendlichen bis zum Senior, mit und ohne Verein.
Gespielt wurde zunächst wie gehabt in vier ausgelosten Achtergruppen (jeder gegen jeden, best of five) mit der Qualifikation der ersten Vier in die nächste Runde.
Über Achtel- und Viertelfinale ging es im Single-KO, best of five, weiter zum Halbfinale (best of five).
Hier standen mit Bernd Dröse, Pascal Kujoth und Florian Strenger durchaus bekannte Spieler.
Den letzten freien Platz im Halbfinale erspielte sich Bernd Hartje, ein neues Gesicht in unserer Spielstätte.
Im ersten HF setzte sich Bernd Hartje mit 3:0 gegen Pascl Kujoth durch und zog ins Finale ein.
Mit dem gleichen Ergebnis erreichte Bernd Dröse gegen Florian Strenger das Finale.
Im kleinen Finale (best of seven) hatte Pascal Kujoth mit 4:3 das bessere Ende für sich.
Das abschliessende Finale (best of seven) zwischen Bernd Hartje und Bernd Dröse ging am Ende recht klar mit 4:0 an Bernd Hartje.
Somit steht wieder ein neuer Name in der Siegerliste.
Bernd Hartje konnte dann bei der Siegerehrung neben Siegerurkunde, Preisgeld, Pokal auch den von Franz-Josef Otto gestifteten Wanderpokal in Empfang nehmen.

1. Bernd Hartje
    2. Bernd Dröse
        3. Pascal Kujoth
            4. Florian Strenger

Specials: 12x180; 177, 174, 162 HS; 149, 120, 108, 101 HF; 124, 95 BF; 15er LD, 7x17er LD, 12x18er LD.
Es gilt wieder Dank an alle Beteiligten, sowohl den Spielern als auch den Versorgern, auszusprechen. Auch der Sparkasse Duderstadt, die wieder bei der Ausstattung unterstützt hat.

Mit dartsportlichen Grüßen
- für den DC Flying Darts Mingerode`06 e.V. -
Dirk Wusowski

01.04.2017
Die Saison neigt sich zum Ende. Der 16te Spieltag ist rum und brachte für alle drei Team`s Erfolge.
Am Freitag erzielte Team-A (Fahlbusch, Vetter, Goldmann, Mitzinneck) gegen Bodenburg ein 11:1 Sets und 34:10 Legs.
Am Samstag konnte Team-B (F.-J. Otto, Harnisch, Wucherpfennig, Wusowski) gegen Bovenden ein 7:5 Sets und 24:21 Legs erringen.
Auch am Samstag kehrte Team-C (Röhse, Wieprecht, Niepel, Achtermeier) mit 10:2 Sets und 32:15 Legs gegen Black Mamba ins Eichsfeld zurück und beendet damit die "Krise" nach der ersten Saisonniederlage.
Specials: 171er HS Dirk Wusowski.

25.03.2017
Sowohl Team-A (Fahlbusch, Goldmann, "Zenzi", Vetter) als auch Team-B (M. Kurth, CH. Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) konnten bei ihren Auswärtsspielen am 15ten Spieltag Teilerfolge erzielen.
Gestern erspielte Team-B bei den "Geyern" ein 6:6 Sets und 26:27 Legs. Bis zum 4:4 ging es nahezu im Gleichschritt, ehe Gieboldehausen zum 6:4 vorlegte. Mit den beiden letzten Doppeln konnte Team-B dann doch noch zum 6:6 ausgleichen.
Team-A war heute bei den Lumberjacks zu Gast und erzielte mit dem 6:6 Sets und 24:25 Legs  ebenfalls eine Punkteteilung.
Specials: 1x 180 Albrecht.

18.03.2017
Es ist passiert. Im gestrigen Spiel gegen sehr gut aufgelegte Lumberjacks gab es für Team-C nicht viel zu bestellen. Am Ende stand eine klare 4:8 Sets und 21:30 Legs Niederlage. Somit im 12ten Saisonspiel die ersten Punktverluste, was aber nichts an der deutlichen Tabellenführung ändert.
Specials: Hendrik 1x180, 15er LD.

05.03.2017
Mehr als das Unentschieden von Team-A war an diesem Spieltag für unsere Team`s nicht drin.
Team-C war allerdings spielfrei.
Team-A (Vetter, Goldmann, Fahlbusch, Mitzinneck) erzielte gegen die Wulferies Fighter ein 6:6 Sets und 24:25 Legs.
Eine 5:7 Sets und 20:28 Legs Niederlage stand am Ende für Team-B (Heckerott, Kurth, Busse, Wucherpfennig, Wusowski) gegen die Jerstedter Falken im Spielbericht.
Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Starterfeld für unser Turnier mit 32 Teilnehmern komplett.

25.02.2017
Der 13te Spieltag war wieder sehr erfolgreich für unsere Team`s.
Team-C legte am Freitag mit dem elften Sieg vor. Mit dem 9:3 Sets und 30:18 Legs Erfolg gegen die Falken aus Jerstedt ist das Team nicht mehr von der Tabellenspitze in der Kreisliga 2 zu verdrängen.
Team-A festigte mit dem 9:3 Sets und 29:23 Legs beim MTV Seesen zumindest den zweiten Platz in der Bezirksklasse 1.
Ein Unentschieden gegen den Tabellenzweiten Flying Dragons in der Kreisliga 1 war zumindest ein Teilerfolg für Team-B mit einem kleinen Vorteil bei den Legs. Das Ergebnis lautet 6:6 Sets und 27:20 Legs.
Specials: 161er BF, 18er LD Achim.

10.02.2017
Einen deutlichen Erfolg gab es für Team-A (Vetter, Fahlbusch, Goldmann, Mitzinneck) beim Auswärtsnachholspiel bei den H-Town Bulls. Das Ergebnis lautet 9:3 Sets und 31:16 Legs.
Specials: Achim Vetter / Carsten Goldmann einen 17er LD.
Nächste Spiele: 24.02. Mingerode-C - Jerstedter Falken; 25.02. Mingerode-B - Flying Dragons; 25.02. MTV Seesen - Mingerode-A.

05.02.2017
Der 12te Spieltag ist für alle Team`s gespielt. Die Spiele im Einzelnen.
Freitag: Mingerode-A (Fahlbusch, Vetter, Goldmann, Mitzinneck) - DC Hallendorf 6:6 Sets und 25:23 Legs.
Samstag: GiGa Salzgitter - Mingerode-C (Achtermeier, Röhse, Niepel, Wieprecht) 1:11 Sets und 8:35 Legs - zehnter Erfolg im zehnten Spiel -.
Sonntag: Warriors Göttingen - Mingerode-B (Heckerott, CH. Kurth, M. Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) 6:6 Sets und 21:26 Legs.

28.01.2017
Da Team-A um eine Spielverlegung gebeten wurde, waren nur Team-C am Freitag und Team-B heute im Einsatz.
Nachdem Team-C (Röhse, Niepel, Harnisch, Wieprecht, Achtermeier) gegen DC Westerode/Harzburg auch sein neuntes Saisonspiel erfolgreich - 9:3 Sets und 31:15 Legs - gestaltete, unterlag Team-B (F.-J. Otto, Heckerott, Busse, Wucherpfennig, Ch. Kurth) mit fast identischem Ergebnis - 3:9 Sets und 15:29 Legs - gegen den Tabellenführer aus Goslar.
Nächste Spiele: 03.02., Team-A - Hallendorf; 04.02., GiGa Salzgitter - Team-C; 05.02., Warriors Göttingen - Team-B; 10.02., H-Town - Team-A.

15.01.2017
Mehr war nicht drin an diesem Wochenende. Alle Team`s starteten erfolgreich in die Rückrunde.
Nachdem bereits am Freitag Team-C (Achtermeier, Niepel, Röhse, Hellmigk, Harnisch) mit dem 10:2 Sets und 32:12 Legs Erfolg (der achte in Folge) gegen Bodenburg vorgelegt hatte, konnte Team-B (Busse, Heckerott, Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) mit 10:2 Sets und 32:11 Legs in Seesen sowie Team-A (Fahlbusch, Vetter, Zenzi, Goldmann, Mitzinneck) mit 8:4 Sets und 29:18 Legs in Goslar nachziehen.
Specials: Carsten 1x180
Nächster Spieltag: 27.01., Mingerode-C - Westerode/Harzburg, H-Town Bulls - Mingerode-A; 28.01. Mingerode-B - Goslar.

12.01.2017
Es ist wieder soweit.
Morgen startet die Rückrunde mit folgenden Begegnungen:
Mingerode-C - Bodenburg (Fr. 19:30); Seesen - Mingerode-B (Sa. 16:00); Goslar - Mingerode-A (Sa. 18:00).

16.12.2016
Am heutigen Freitag hat nun auch Team-C die Hinrunde beendet.
Im Nachholspiel gegen Goslar-C gab es nochmal einen 8:4 Sets und 27:19 Legs Erfolg.
Somit hat das neugeformte Team-C alle sieben Spiele der Hinrunde erfolgreich bestritten.
Specials: Hendrik 2x18er LD, 122er HF; Goslar 1x180.
Die Rückrunde startet am 13./14.01.2017.
Bis dahin schöne Feiertage und alles Gute für 2017.

10.12.2016
Mit dem gestrigen 8:4 Sets und 28:21 Legs im Nachholspiel gegen den HDC`94 ist für Team-A nun auch die Hinrunde beendet.
Team-C folgt dann am kommenden Freitag im Heimspiel gegen Goslar.

26.11.2016
Im Nachholspiel vom 6ten Spieltag erreichte Team-A (Fahlbusch, Goldmann, Vetter, Mitzinneck, Zenzi) gegen die Lumberjacks ein Unentschieden mit 6:6 Sets und 26:24 Legs.
Specials: Zenzi 1x180, Achim 1x180 und 15er LD; Lumberjacks 1x180, 18er LD.

19.11.2016
Nahezu im Gleichschritt, was das Ergebnis betrifft, haben Team-A und Team-B den 9ten Spieltag absolviert.
Am Freitag erzielte Team-A (Fahlbusch, Goldmann, Vetter, Wieprecht) im Heimspiel gegen die Jerstedter Falken ein Unentschieden mit 6:6 Sets und 23:24 Legs.
Heute erspielte sich Team-B (Otto, Heckerott, Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) beim DC Clausthal ebenfalls ein Remis mit 6:6 Sets und 23:25 Legs.
Specials: je eine 180 für Wieprecht und Wucherpfennig.
Während für Team-B die Hinrunde beendet ist, muss Team-A nochmal am 25.11. und 09.12. und Team-C am 16.12. ran.

12.11.2016
An diesem Wochenende hat nur Team-B (Otto, Heckerott, Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) die Mingeröder Farben vertreten. Beim Gastspiel bei den H-Town Bulls gelang dabei ein 7:5 Sets und 27:22 Legs zu unseren Gunsten.
Am nächsten Wochenende sind dann wieder alle Team`s am Start.
Freitag: Mingerode-A - Jerstedter Falken; Mingerode-C - Goslarer SC.
Samstag: Clausthal-B - Mingerode-B.

30.10.2016
Der siebte Spieltag konnte aus mingeröder Sicht kaum besser laufen.
Alle Team`s konnten ihre Begegnungen erfolgreich gestalten.
Am Freitag setzte Team-C (Achtermeier, Wieprecht, Niepel, Röhse) seinen Lauf fort und gewann gegen die Black Mamba`s aus Wolfenbüttel mit 8:4 Sets und 29:16 Legs.
Am Samstag trat Team-A (Fahlbusch, Vetter, Goldmann, Mitzinneck) bei den DARTagnan`s in Bodenburg an und erzielte ein 7:5 in den Sets und 30:21 Legs.
Ebenfalls am Samstag war Team-B (Busse, Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) bei den Happie Hippos in Bovenden zu Gast und war mit 8:4 Sets und 27:23 Legs ebenso erfolgreich.
Nächster Spieltag: 11./12.11.; Mingerode-A - Harzer Dart Club (11.), H-Town Bulls - Mingerode-B (12.).

16.10.2016
Während Team-C (Achtermeier, Harnisch, Niepel, Röhse) am Freitag im fünften Spiel, davon vier Auswärtsspiele, den fünften Erfolg einfuhr, hatte Team-B (Busse, Heckerott, Otto, Wucherpfennig, Wusowski) im Derby gegen die "Geyer" deutlich das Nachsehen.
Die Ergebnisse im Einzelnen: Lumberjacks - Mingerode-C, 5:7 Sets, 22:28 Legs; Mingerode-B - DC Geyer-B, 3:9 Sets, 13:30 Legs.
Nächster Spieltag: 28./29.10.:
Mingerode-C - Black Mamba (28.); Bodenburg - Mingerode-A (29.); Bovenden - Mingerode-B (29.).

13.10.2016
An diesem Wochenende steht der 6te Spieltag an.
Team-C tritt bei den Lumberjacks in Salzgitter an und strebt hier den nächsten Erfolg an.
Team-B hat im Derby am Samstag um 16:00 Uhr die "Geyer" aus Gieboldehausen zu Gast.
Team-A holt das Heimspiel gegen die Lumberjacks am 25.11. nach.

02.10.2016
Beim gestrigen 5ten Spieltag waren nur Team-A (Goldmann, Mitzinneck, Fahlbusch, Vetter) und Team-B (Busse, Otto, Wucherpfennig, Wusowski) im Einsatz, beide auswärts.
Beide Team`s erreichten Teilerfolge. Team-A verspielte leider eine 6:3 Führung, Team-B holte wie schon letzte Woche einen 4:6 Rückstand auf.
Im Einzelnen:
Wulferies Fighter - Mingerode-A, 6:6 Sets, 23:25 Legs; Jerstedter Falken - Mingerode-B, 6:6 Sets, 28:21 Legs.
Team-C war spielfrei.

25.09.2016
Team-B (Heckerott, Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) hat bei den Flying Dragons den vierten Spieltag absolviert und konnte mit einer Punkteteilung den Heimweg antreten.
Das Ergebnis lautete am Ende 6:6 Sets und 26:22 Legs, wobei die Legs zu unseren Gunsten stehen.
Specials: Wusowski 180, 18er LD.

24.09.2016
Gestern stand die zweite Runde im BBDV-VTC beim Guinness `85 an.
Hier gab es für unser Team mit dem 11:1 Sets und 34:14 Legs eine deutliche Niederlage.
Specials: Wucherpfennig 180.

18.09.2016
An diesem Wochenende waren nur Team-A und Team-C im Einsatz; Team-B zieht am 24.09. nach.
Beide Mannschaften konnten mit einem Erfolg aufwarten.
Team-A (Fahlbusch, Vetter, Goldmann, Mitzinneck, Zenzi) war mit 9:3 Sets und 32:16 Legs gegen MTV Seesen-B erfolgreich.
Team-C (Achtermeier, Niepel, Röhse) erreichte bei den Jerstadter Falken einen weiteren Auswärtssieg. Beide Mannschaften traten mit drei Spielern an und trennten sich mit 8:4 Sets und 28:17 Legs. Somit steht der vierte Sieg im vierten Saisonspiel.
Specials: Vetter (A) 160er HF, Vetter/Fahlbusch (A) 17er LD.
Nächster Spieltag: 01.10.2016; Team-C ist spielfrei

11.09.2016
Den gestrigen spielfreien Samstag haben wir genutzt, uns anläßlich des zehnjährigen Bestehens unseres Clubs bei den örtlichen Vereinen in Mingerode zu präsentieren.
Ab 12:00 Uhr haben wir den Anwesenden den Dartsport und unseren Club erläutert.
Nach einleitenden Worten gab es dann die Möglichkeit, sich an Hand von verschiedenen Spielen dem Dartsport zu nähern. Unsere Mitglieder standen hierbei mit Rat und Tat zur Seite, ohne selbst zu spielen. Bei herrlichem Wetter ergab sich eine angeregte Verstaltung mit interessierten Gästen.
Für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab Grillgut, selbstgemachte Salate und Selbstgebackenes.
Am Ende stand eine sehr gelungene Veranstaltung, wofür allen Beteiligten - Gästen, Helfern, Flying Darts - Dank auszusprechen gilt.

03.09.2016
Zwei Heimsiege, ein Auswärtssieg. Das ist die Bilanz am dritten Spieltag für uns.
Nachdem bereits am Freitag Team-C (Achtermeier, Niepel, Röhse, Harnisch, Wieprecht) sein drittes Spiel in Folge gewinnen konnte, zogen Team-B (Heckerott, Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) und Team-A (Fahlbusch, Goldmann, Mitzinneck, Zenzi) am heutigen Samstag mit Erfolgen nach.
Im Einzelnen: Mingerode-C - GiGa Salzgitter 8:4 Sets, 25:16 Legs; Mingerode-B - Warriors Göttingen-B 8:4 Sets, 28:20 Legs; DC Hallendorf-C - Mingerode-A 4:8 Sets, 21:31 Legs.
Specials: Wucherpfennig (B) 180, Niepel (C) 180.
Nächster Spieltag: siehe Termine; Team-B wird verlegt.

27.08.2016
Am zweiten Spieltag konnte nur Team-C (Achtermeier, Niepel, Röhse, Harnisch, Wieprecht) unsere Farben positiv vertreten.
Bereits am Freitag unterlagen sowohl Team-A (Fahlbusch, Goldmann, Vetter, Mitzinneck, Zenzi) gegen H-Town als auch Team-B (Otto, Kurth, Wucherpfennig, Wusowski) gegen Goslar.
Im Einzelnen: Team-A 5:7 Sets, 22:22 Legs; Team-B 3:9 Sets, 16:30 Legs.
Team-C konnte auch das zweite Auswärtsspiel, diesmal mit 8:4 Sets und 27:14 Legs, gewinnen.
Specials: Fahlbusch (A) 180, Wucherpfennig (B) 120er HF, Wusowski (B) 165er HS.
Nächster Spieltag: siehe Termine.

20.08.2016
Der erste Spieltag ist durch.
Trotz der Heimniederlage von Team-B ist der Start durchaus gelungen.
Team-A (Fahlbusch, Goldmann, Vetter, Mitzinneck, Wieprecht) setzte sich im Heimspiel gegen Goslar-A klar mit 8:4 Sets und 29:19 Legs durch.
Carsten Goldmann erzielte zwei 180er.
Knapp aber trotzdem verloren hat Team-B (Otto, Busse, Heckerott, Wucherpfennig, Wusowski) mit 5:7 Sets und 23:28 Legs gegen Seesen-C.
Team-C (Achtermeier, Harnisch, Niepel, Röhse) kehrte mit einem klaren 10:2 Sets und 33:13 Legs Erfolg aus Bodenburg zurück.
Nächster Spieltag: siehe Termine.

13.08.2016
Der Start in die neue Spielzeit verlief knapp aber erfolgreich.
In der ersten Runde des BBDV-VTC waren die Warriors aus Göttingen zu Gast.
Bis zum 5:5 in den Sätzen verlief die Partie absolut ausgeglichen, sodass erst die beiden abschließenden Doppel die Entscheidung zu Gunsten der Flying Darts (Zenzi, Achim, Thomas, Carsten, Benno, Hendrik) brachte.
Der Endstand lautete dann 7:5 Sets und 26:23 Legs.
Carsten und Achim waren jeweils mit einer 180 dabei.
Am kommenden Wochenende, siehe Termine, startet der Punktspielbetrieb.

03.08.2016
Warriors Göttingen hat den 12.08. als Spieltag bestätigt.

02.08.2016
Die neue Saison steht vor der Tür und startet am 19./20.08. für unsere Team`s. Der Spielplan für die Hinrunde ist unter -Termine- eingepflegt.
Sollte Warriors Göttingen den Termin bestätigen, spielen wir am 12.08. die erste Runde im BBDV-Pokal um 19:30 Uhr bei uns in Mingerode.

14.07.2016
Nach einiger Zeit mal wieder eine "Wasserstandsmeldung".
Die Vorbereitungen für die neue Saison sind in vollem Gang. Wir wollen die Saison mit drei Team`s in Angriff nehmen. Team A bleibt in der BK1, Team B spielt in der KL1 und Team C ist in der KL2 gesetzt. Die vorläufige Ligeneinteilung ist auf der Seite des BBDV einzusehen. Der Saisonstart soll am 20.08. sein. Aktuelle Spielpläne gibt es noch nicht.

07.05.2016
Mit dem 6:6 Sets und 28:22 Legs im Heimspiel gegen den DC Oker ging gestern auch für Team-A die Saison 2015/16 zu Ende. Da in der BK1 noch nicht alle Ergebnisse eingepflegt sind, muss abgewartet werden, ob Team-A vierter oder fünfter in der Abschlußtabelle ist.
Noch in Unkenntnis der jeweiligen Staffelmeister, und somit wohl auch Aufsteiger, gilt es hier einen Glückwunsch auszusprechen.
Mit dem Ende der aktuellen Saison steht auch schon bald wieder die Vorbereitung der neuen Spielzeit im Vordergrund, um dem Verband die Team`s melden zu können.
Aus diesem Grund sind wieder alle Interessierten aufgerufen, doch mal vorbei zu schauen.

02.05.2016
Gestern ging mit einem klaren Auswärtssieg gegen die Warriors aus Göttingen die Saison für Team-B (Hellmigk, Achtermeier, F-J Otto, Busse, Goldmann, Wucherpfennig) zu Ende. Das Endergebnis lautet 10:2 Sets und 33:12 Legs für Team-B. Mit diesem Ergebnis steht Team-B, vorbehaltlich der Abschlußtabelle, mit 19:17 Punkten, 120:96 Sets und 456:397 Legs auf Platz fünf der Tabelle.
Team-A beschließt die Saison am Freitag (06.05.) mit einem Heimspiel gegen Oker.

23.04.2016

Der vorletzte Spieltag ist für Mingerode gelaufen.
Beide Team´s hatten es jeweils mit dem Tabellenführer zu tun. Am Freitag behielt Team-A gegen Plan B in der BK1 mit 7:5 Sets und 29:22 Legs die Oberhand.
Team-B vergab nach 5:3 und 6:4 Führung die Chance auf einen Auswärtssieg beim DC DARTagnan Bodenburg in der KL1. Am Schluß reichte es aber doch zu einem Remis.
Der Endstand lautet 6:6 Sets und 25:23 Legs zu unseren Gunsten.
Erwähnenswert ist die 180 von Carsten Goldmann und das 126er BF von Dirk Wusowski.
Am 1. Mai schließt Team-B bei den Warriors die Saison ab.
Team-A folgt am 6. Mai im Heimspiel gegen Oker.

22.04.2016
Dieses Wochenende steht der 17te Spieltag an.
Bereits heute Abend spielt um 19.30 Uhr Mingerode-A gegen Plan B Seesen.
Team-B tritt morgen beim DARTagnan Bodenburg an

17.04.2016
Das achtemal wurde gestern die "Offene Eichsfelder Steeldartmeisterschaft" ausgespielt. Mit 32 Teilnehmern gab es wieder ein geschlossenes Starterfeld, welches sich wieder aus Spielern der verschiedensten Ligen des BBDV, als auch von Nichtvereinsspielern zusammensetzte. Die weiteste Anreise hatte wie im Vorjahr Matthias Orwart von der HSV-Dartabteilung aus Hamburg.
Am Spielmodus wurde nichts geändert. So dass es eine Vorrunde mit 4 Achtergruppen (jeder gegen jeden) gab, aus denen die vier Besten in die nächste Runde einzogen.
Ab hier ging es wieder im KO weiter bis ins Halbfinale.
Hier standen sich im ersten HF Gürkan Kaynarcalidan, ein neues Gesicht bei unserem Turnier, und der Titelverteidiger Bernd Dröse gegenüber. Beide spielten bis hier fehlerfrei, aber nur Bernd konnte auch im HF das Niveau halten und gewann mit 3:0.
Das zweite HF bestritten dann Pascal Kujoth (auch schon mehrmaliger Teilnehmer) gegen "Kafi" Walter (bereits Gewinner unseres Turniers). Hier ging es wesentlich enger zu als im anderen HF und fand seinen Sieger mit 3:2 in "Kafi".
Das kleine Finale konnte Gürkan nach seinem Durchhänger im HF klar mit 3:0 gegen Pascal, welcher sein starkes HF gegen "Kafi" nicht bestätigen konnte, gewinnen.
Wie in jedem Turnier ist das letzte Spiel das Finale.
Hier trafen Bernd (Titelverteidiger und zweimaliger Gewinner) und "Kafi" (einmaliger Sieger) aufeinander. Es wurde "Best of Seven" gespielt. "Kafi" ließ sich nicht beirren und gewann auch dieses Spiel am Ende mit 4:1.
Somit ist "Kafi" Walter vom DC Guinness`85 neben Bernd Dröse und Jens Ziegler der dritte Spieler, der unser Turnier zum zweiten Mal gewonnen hat.
Neben Preisgeldern, Pokalen und Urkunden für die vier Erstplatzierten nahm der Sieger auch den von Franz-Josej Otto gestifteten Wanderpokal entgegen.

1. "Kafi" Walter (u.a. 180, 174er HS, 15er LD)
    2. Bernd Dröse (u.a. 5x 180, 155er HF, 2x 90er BF, 15er LD)
        3. Gürkan Kaynarcalidan
            4. Pascal Kujoth

Auch in diesem Jahr ist wieder ein herzlicher Dank an alle Beteiligten - vor und hinter den Kulissen - auszusprechen, verbunden mit einer Einladung zur Neuauflage im nächsten Jahr.
Die Sparkasse Duderstadt hat uns auch in diesem Jahr wieder bei der Ausstattung unterstützt.

Mit dartsportlichen Grüßen und auf ein Neues in 2017
- für den DC Flying Darts Mingerode`06 e.V. -
Dirk Wusowski

02.04.2016
Der 16te Spieltag ist durch.
Team-A unterlag beim Tabellenführer HDC in Goslar mit 4:8 Sets und 21:30 Legs.
Team-B erzielte wie am letzten Spieltag wiederum ein Unentschieden.
Gegen die Gäste aus Clausthal hieß es am Ende 6:6 Sets und 26:24 Legs.

28.03.2016
Mit Stand 26.03. ist das Starterfeld für die Eichsfelder Steeldartmeisterschaft mit 32 Spielern besetzt.

12.03.2016
Dieser 15te Spieltag konnte kaum ausgeglichener sein.
Denn sowohl Team-A als auch Team-B trennte sich von seinem Gegner unentschieden.
Beim 6:6 Sets und 28:27 Legs konnte Team-A (Röhse, Vetter, Fahlbusch, Mitzinneck, "Zenzi") einen deutlichen Rückstand (2:5, 3:6) gegen den Goslarer SC noch zum Remis aufholen.
Bei Team-B (Hellmigk, Achtermeier, Niepel, Goldmann, Wucherpfennig, Wusowski) lief es genau gedreht. Ein deutlicher Vorsprung (6:2) wurde in den letzten Sätzen noch zum 6:6 Sets und 24:21 Legs gegen den Tabellenzweiten aus Northeim abgegeben.
In diesem Spiel erzielte Mario Niepel zwei 180er und Ramona Bachert (NOM) ein 160er HS und eine 180.
Weiter geht es am 01./02.04.

05.03.2016
Der gestrige Spieltag brachte für unsere Team`s klare Erfolge.
Team-A (Röhse, Vetter, Goldmann, "Zenzi") trat bei den Lumberjacks in Salzgitter an und kam mit einem 11:1 Sets und 33:6 Legs Erfolg im Gepäck zurück. Carsten Goldmann half im Team-A aus und konnte auch hier eine 180 erzielen.
Ähnlich gut lief es für Team-B (Hellmigk, Niepel, Busse, Wucherpfennig, Wusowski) im Heimspiel gegen die Rebellen aus Oker. Am Ende stand ein 10:2 Sets und 33:17 Legs im Spielbericht.
Weiter geht es bereits am Freitag. Sowohl Team-A als auch Team-B haben ein Heimspiel. Wir haben also volle Hütte.

07.02.2016
Dieser Spieltag brachte wieder Ergebnisse in beide Richtungen für unsere Team`s, nur gedreht zum letzten Spieltag. Diesmal unterlag Team-A im Heimspiel gegen die Jerstedter Falken mit 3:9 Sets und 15:28 Legs. In diesem Fall half die 180 von Albrecht und der 17er LD von Albrecht/Achim nicht zum Erfolg.
Das Gastspiel von Team-B (Hellmigk, Achtermeier, Goldmann, Niepel, Wucherpfennig) bei den Happie Hippos in Bovenden brachte einen deutlichen Erfolg. Das Endergebnis lautet 12:0 Sets und 36:10 Legs für Team-B. Carsten Goldmann erzielte in seinem 4ten Punktspiel seine erste 180, Dirk Wucherpfennig gab in seinem ersten Punktspiel keinen Punkt ab.
Der nächste Spieltag findet erst Anfang März statt.

24.01.2016
Was Team-B an diesem  Spieltag im Heimspiel gegen die Jerstedter Falken nicht schaffte, machte Team-A bei den "Geyern" besser.
Der größte Gegner für Team-B waren in diesem Spiel die Doppelfelder, so dass am Ende eine 5:7 Sets und 19:24 Legs Niederlage im Spielbericht stand.
Das Derby bei den "Geyern" in Gieboldehausen konnte Team-A mit 7:5 Sets und 27:20 Legs für sich entscheiden. Die Entscheidung fiel erst in den letzten Doppeln, wo Achim Vetter eine 180 erzielte.
Weiter geht es am 05.02. (A, heim) bzw. am 06.02. (B, Bovenden).

16.01.2016
Der nächste, sprich elfte, Spieltag ist rum. Team-A konnte den Erfolg der Vorwoche im Auswärtsspiel beim DC Guinness nicht wiederholen und unterlag mit 4:8 Sets und 17:26 Legs. Leider half auch ein 17er LD von "Zenzi" nicht.
Besser lief es im Heimspiel von Team-B (Hellmigk, Achtermeier, Goldmann, Niepel, Wusowski) gegen Plan B aus Seesen. Durch eine starke Mannschaftsleistung gab es einen klaren 12:0 Sets und 36:10 Legs Erfolg.
Am kommenden Samstag reist Team-A dann zum Derby zu den "Geyern" nach Gieboldehausen.
Team-B hat bereits am Freitag gegen Jerstedt ein weiteres Heimspiel.

13.01.2016
Der Start in die Rückrunde verlief für beide Team´s im Gleichschritt. Beide Team´s spielten gegen den jeweiligen Konkurenten von den H-Town Bulls und gewannen jeweils mit 8:4 Sets. Team-A spielte in den eigenen Räumen, während Team-B auswärts ran musste. Bei den Legs gab es ein 29:22 für A (Röhse, Vetter, Fahlbusch, Mitzinnek, "Zenzi") und ein 25:21 für B (Busse, Otto, Niepel, Achtermeier, Goldmann).
Weiter geht es: Freitag Mingerode-B - Plan B Seesen
                      Samstag DC Guinness - Mingerode-A

12.12.2015
Die Hinrunde ist für unsere Team`s beendet.
Dabei gab es für Team-B gegen die Warriors aus Göttingen mit dem 3:9 Sets und 18:28 Legs eine deutliche Niederlage.
Beim Team-A ging es dagegen sehr viel enger zu. Trotzdem unterlag das Team gegen DC Oker mit 5:7 Sets und 21:25 Legs, woran auch die 180 von Albrecht Fahlbusch leider nichts ändern konnte.
Von hier aus schöne Feiertage und "Good Darts" für die Rückrunde.
Weiter geht es dann bereits am 8ten Januar für Team-A und am 9ten für Team-B.

28.11.2015
Gestern und heute wurde der achte Spieltag gespielt. Team-B konnte gestern Abend das Heimrecht gegen Bodenburg nicht nutzen und verlor mit 4:8 Sets und 15:28 Legs. Besser machte es Team-A bei Plan B in Seesen und brachte zumindest einen Auswärtszähler mit. Der Endstand war 6:6 Sets und 23:24 Legs.
Am 11.12. treten beide Team`s zum letzten Spieltag der Hinrunde an. Team-B hat gegen die Warriors aus Göttingen erneut Heimrecht, Team-A muß gegen Oker wiederum auswärts ran.

14.11.2015
Wieder ist ein Spieltag absolviert. Bereits gestern Abend unterlag Team-A gegen HDC `94 mit 4:8 Sets 17:29 Legs. Ausschlaggebend war hier die Trefferquote auf die Doppelfelder.
Heute war Team-B (Busse, F.-J.Otto, Niepel, Achtermeier, Wusowski) zum Auswärtsspiel beim DC Clausthal. In den beiden letzten Doppeln wurde von uns dann noch eine komfortabele 6:4 Sets Führung verspielt. Beide Doppel gingen mit 3:2 Legs an die Gastgeber. Der Endstand lautet 6:6 Sets und 23:26 Legs.

08.11.2015
Dieser 6te Spieltag brachte für unsere Team`s Ergebnisse in beide Richtungen. Während Team-A mit dem 9:3 Sets und 31:18 Legs einen weiteren Erfolg auf fremden "Platz" erzielte, und damit weiterhin unbesiegt ist, hat Team-B (Hellmigk, Achtermeier, Otto, Niepel, Wusowski) bei den Flying Dragons mit 3:9 Sets und 21:33 Legs verloren. Das Ergebnis sieht deutlicher aus als es war. Fünf Sets gingen mit 3:2 Legs an die Gastgeber.
Am kommenden Freitag kommt es dann zum Aufeinandertreffen des bisherigen Tabellenzweiten Team-A gegen den bisherigen Tabellenführer HDC 94 aus Goslar. Anwurf ist 19:30 Uhr in unserer Spielstätte in Mingerode.
Team-B fährt am Samstag zum DC Clausthal.

01.11.2015
Der 5te Spieltag verlief für beide Team`s sehr erfolgreich. Bereits am Freitag hatte Team-A die Lumberjacks zu Gast und erzielte einen deutlichen 10:2 Sets uind 31:11 Legs Heimsieg und steht mit derzeit 9:1 Punkten in der Tabelle. "Zenzi" markierte eine 180 und Albrecht eien 18er LD.
Die Auswärtspartie von Team-B bei den Rebellen Oker brachte einen 8:4 Sets und 27:16 Erfolg für Team-B, welches ein mit 5:5 Punkten ausgeglichenes Punktekonto aufweist.
Am kommenden Samstag reist Team-A zum Goslarer SC und Team-B zu den Flying Dragons.

24.10.2015
Das Nachholspiel für Team-B in Jerstedt stand an. Bis zum 4:4 / 19:19 waren wir voll bei der Musik.
Aber dann. Der Endstand war dann 8:4 Sets und 31:21 Legs für die Falken.
Nicht unerwähnt bleiben sollen die 180er von Christian und Mario und ein 114er Finisch von Hendrik.
Weiter geht`s am Freitag mit Mingerode-A gegen DC Lumberjacks und am Samstag mit DSC Rebellen Oker - Mingerode-B.

18.10.2015
Das Spiel von Team-B am Freitagabend gegen die Happie Hippos ging mit 4:8 Sets und 19:27 Legs verloren. Es waren wieder knappe Legs dabei, welche leider gegen uns liefen. Unterm Strich war mehr für uns drin.
Team-A war gestern zu Gast bei den Jerstedter Falken-B. Auf Grund eines Aufstellungsfehler bei den Gastgebern im vorletzten Doppel wird das Spiel, unter Vorbehalt, wohl für Team-A gewertet.
Team-B fährt am kommenden Samstag, 24.10., zum Nachholspiel zu den Jerstedter Falken-C.

15.10.2015
Dieses Wochenende steht der 4te Spieltag an. Bereits morgen Abend spielt Team-B gegen die Happie Hippos aus Bovenden. Am Samstag dann reist Team-A zu den Jerstedter Falken.

03.10.2015
Das Derby gegen die "Geyer" ging am gestrigen Abend nach anfänglich ausgeglichenem Spiel dann doch recht deutlich an unser Team-A.
Der Endstand lautet 8:4 Sets und 32:20 Legs.
Als Specials sind die 180 von Thomas und der 177er HS von "Zenzi" zu erwähnen.
Heute wollen wir uns ab 11.00 Uhr im DGH Ratskeller in Mingerode präsentieren.

27.09.2015
Der 2te Spieltag vom vergangenen Wochenende brachte für unsere Team`s ein umgekehrtes Ergebnis zur Vorwoche.
Team-A gewann sein Heimspiel gegen DC Guinness-C mit 8:4 Sets und 28:17 Legs.
Team-B erreichte bei Plan B-C in Seesen mit 6:6 Sets und 24:23 Legs eine Punkteteilung.
Beide Team`s stehen mit jeweils 3:1 Punkten in der Tabelle.
Am Freitag kommt es dann zum Derby zwischen Mingerode-A und DC Geyer-B.
Das Spiel von Team-B bei den Jersteder Falken wird neu angesetzt.
Am Samstag (03.10.) wollen wir uns im DGH Ratskeller präsentieren. 

12.09.2015
Der Start in die neue Saison verlief für uns sehr erfolgreich.
Team-A erspielte sich zum Auftakt bei den H-Town Bulls-B ein 6:6 Sets / 25:22 Legs und somit einen Auswärtspunkt.
Achim Vetter glänzte mit einem 157er HF und Benno Röhse gab einen 174er HS zum besten.
Noch besser lief es beim 7:5 Sets und 27:20 Legs Heimsieg von Team-B gegen die H-Town Bulls-C.
Weiter geht es bereits am nächsten Freitag mit dem Spiel Mingerode-A gegen DC Guinness '85-C sowie Plan B Seesen-C - Mingerode-B am Samstag.

05.09.2015
Im gestrigen Bezirkspokal gab´s gegen den DC Guinness mit 1:11 Sets und 9:35 Legs eine richtige Klatsche. Da gibt es nichts zu beschönigen.
Heute haben wir unseren Vereinsmeister 2015, erstmals im eigenen Vereinsheim, ausgespielt.
Alle Mitglieder konnten leider nicht teilnehmen, am Ende stand aber doch ein im "Round Robin" ausgespieltes Ergebnis.
Fast erwartungsgemäß konnte Achim Vetter als erster und somit als Vereinsmeister zum wiederholten Male die Siegertrophäe in Empfang nehmen.
Auf den Plätzen zwei und drei folgten Michael "Zenzi" Wieprecht (180, 116er, 105er HF) und Hendrik Achtermeier (110er HF).
Allen einen herzlichen Glückwunsch.

27.08.2015
Die Saison 2015/16 nimmt Fahrt auf.
Am nächsten Freitag (04.09.) treten wir im BBDV-4er-Team Bezirkspokal beim DC Guinness`85 in Adelebsen an.
Am Freitag den 11.09. startet dann die neue Punktspielsaison. Hierzu tritt Mingerode-A bei den H-Town Bulls-B in Hunnesrück an. Im Gegenzug kommen die H-Town Bulls-C zum Auftakt nach Mingerode gegen Mingerode-B.
Die Spielpläne von Mingerode A und B werden in den Kalender eingepflegt.

14.08.2015
Die Spielpläne seitens des BBDV lassen noch auf sich warten. Die Ligeneinteilung stellt sich für uns wie folgt dar:
BK1: Lumberjacks-D, DC Oker-A, Plan-B Seesen-B, HDC 94-B, Goslarer SC-A, Guinness´85-C, DC Geyer-B, Jerstedter Falken-B, H-Town Bulls-B, Flying Darts Mingerode-A;

KL1: Rebellen Oker, Warriors Göttingen-B, Dartagnan Bodenburg-B, Jerstedter Falken-C, Happi Hippos, Plan-B Seesen-C, Flying Dragons, H-Town Bulls-C, DC Clausthal-B, Flying Darts Mingerode-B.

09.07.2015
Hier mal wieder ein kurzer Sachstand zur neuen Saison.
Beim BBDV ist eine vorläufige Ligeneinteilung und eine Terminübersicht eingestellt.
Die Spielpläne stehen noch aus.
Die Flying Darts gehen wieder, wie bereits angekündigt, mit zwei Team´s in die neue Saison.
Team-A tritt mit Achim, Albrecht, Benno, Thomas und "Zenzi" in der BK 1 an.
Team-B mißt sich mit Christian, Daniel, Dirk, Ewald, Josef, Hendrik, Jacqueline, Mario und Sascha in der KL 1.
Wenn die Spielpläne stehen, wird auch der Kalender aktualisiert.
Start in die neue Spielzeit ist am 12.09.2015.

15.06.2015
Die Team- und Kadermeldung ist raus. Wir werden wieder mit zwei Team´s in den Wettkampf gehen.
Zum Kader gehören in der kommenden Saison auch Michael "Zenzi" Wieprecht und Hendrik Achtermeier.
Das nächste Training findet bereits am Donnerstag statt.

27.05.2015
Mittlerweile sind die Abschlußtabellen beim BBDV einzusehen.
Während Team-A ziemlich ausgeglichen in der Tabelle steht, hat Team-B noch deutlich Luft nach oben.
Auch in der neuen Saison wollen wir wieder im Wettbewerb antreten und unsere Gegner fordern.
Eine endgültige Team- und Kadermeldung braucht aber noch Zeit.
Die neue Saison wird wohl wie in den letzten Jahren wieder Ende August beginnen. Bis dahin bleibt es bei den bekannten Trainingstagen und -zeiten ohne feste Sommerpause.
Auch sind wieder versteckte Darttalente und Dartinteressierte angesprochen, sich doch mal in unserer Spielstätte vorzustellen.

14.05.2015
Am vergangenen Samstag stand der letzte Spieltag un den BBDV-Ligen an.
Nachdem Team-B die Spielzeit bereits beendet hatte, war Team-A zu Gast in Northeim bei den Flying Dragons und konnte zum Abschluß nochmal einen Erfolg verbuchen. Das Ergebnis lautete 8:4 Sets und 29:21 Legs, zudem konnte sich Benno Röhse mit einer 180 in die Speciallisten eintragen.
Auch wenn die Abschlußtabellen noch nicht stehen, von hieraus den Staffelsiegern / Aufsteigern herzlichen Glückwunsch und "Good Darts" in den neuen Spielklassen. Allen anderen auch "Good Darts" in wieder spannenden Spielen in guter Stimmung in der kommenden Saison.

22.04.2015
Nächstes Training erst wieder kommenden Montag, dann wieder am 04. Mai.

19.04.2015
Gestern ist die siebte Auflage der "Offenen Eichsfelder Steeldartmeisterschaft" gelaufen.
Es gab ein komplettes Starterfeld. Auf Grund zweier kurzfristiger Absagen haben wir mit zwei Spielern ergänzt. Die Teilnehmer kamen aus Hamburg (HSV-Dartabteilung), BS, SZ, KS und aus dem Großraum GÖ/NOM, sowohl Ligaspieler als auch acht Vereinslose. Hier möchte ich Hendrick Achtermeier, 14 Jahre, erwähnen, der gegen die "Großen" stark aufspielte und knapp in der Vorrunde ausschied.
Gespielt wurde wie in den Vorjahren in vier Achtergruppen jeder gegen jeden. Die jeweils vier besten kamen ins Achtelfinale, wo es im KO-Modus bis ins Halbfinale weiterging.
Im ersten Halbfinale standen sich Frank Padags und Bernd Dröse gegenüber. In diesem, nach Meinung aller Anwesenden, besten Spiel des Turniers, setzte sich Bernd mit 3:2 Legs durch.
Das zweite Halbfinale zwischen Mike Biermann und Christian Switalla ging wieder knapp mit 3:2 Legs an Christian.
Das kleine Finale entschied dann Frank Padags gegen Mike Biermann mit 3:1 Legs für sich.
Das Finale (Best of Seven) zwischen Bernd Dröse und Christian Switalla ging mit 4:0 Legs klar an Bernd.
1. Bernd Dröse (3x180, 177er HS, 122er BF, 14er LD)
   2. Christian Switalla
     3. Frank Padags
       4. Mike Biermann
Noch etwas für die Statistik:
          15x 180
          HS - 177, 174, 171, 160
          HF - 160, 146, 136, 120, 116
          BF - 122, 119
          LD - 14, 15, 16, 17; um nur die wesentlichen zu nennen, ohne alle Weiteren, es gab einige mehr, abzuwerten.
Da der Titelverteidiger Jens Ziegler bei Meisterschaften in Bochum weilte, gab es mit Bernd einen "neuen" Sieger, er steht jetzt zum zweiten Mal in der Siegerliste.
Glückwunsch und Dank an alle Beteiligten, Spieler-Organisation-Zuschauer, für eine wieder rundum gelungene Veranstaltung, wie uns das Feedback der Anwesenden zeigt.
Die Sparkasse Duderstadt hat uns auch in diesem Jahr bei der Ausstattung des Turniers unterstützt.

Mit dartsportlichen Grüßen und Vorfreude auf´s nächste Jahr
-für den DC Flying Darts Mingerode´06 e.V.-
Dirk Wusowski

12.04.2015
Unser Turnier am 18.04. ist mit 32 Gästespielern ausgebucht.
Team-B (Hellmigk, Otto, Niepel, Wusowski) hat gestern Abend die Saison abgeschlossen. Wir waren zu Gast in Jerstedt und unterlagen mit 3:9 Sets und 22:31 Legs. Wiedermal gibt das Ergebnis nicht ganz den Spielverlauf wieder.

01.04.2015
Wegen der Osterfeiertage treffen wir uns erst am 10.04. um 19.30 Uhr zum nächsten Training, am 11.04. spielt Team-B bei den Jerstedter Falken in Goslar das letzte Saisonspiel, Team-A ist erst im Mai wieder gefordert.

29.03.2015
Der Spieltag ist rum und beide Team´s hatten mit 4:8 Sets das Nachsehen.
Beim Blick auf das Legverhältnis von 22:29  im Spiel von Team-A sieht man aber, wie knapp das Spiel eigentlich verlaufen ist. Am Ende steht aber der Erfolg der H-Town Bulls mit 8:4 Sets und 29:22 Legs. Achim Vetter erzielte wieder eine 180.
Im Spiel von Team-B bei den "Geyern" lief es bis zur zwischenzeitlichen 4:2 Führzung für uns sehr gut. Dann war es wie abgeschnitten und der Tabellenführer konnte das Spiel für sich drehen und verbuchte den Erfolg mit 8:4 Sets und 30:19 Legs. Es spielten Jacqueline Hellmigk, Christian Busse, Franz-Josef Otto, Dirk Wusowski und Mario Niepel.

21.03.2015
Gestern hatte Team-B die Flying Dragons aus Northeim zum Nachholspiel zu Gast. Nachdem es mit 5:1 Sets für Team-B in die "Halbzeit" ging, verlief der untere Spielblock deutlich ausgeglichener. Am Ende stand aber doch ein klarer 8:4 Sets und 31:22 Legs-Erfolg für Team-B. Es spielten Jacqueline Hellmigk, Christian Busse, Franz-Josef Otto, Dirk Wusowski und Mario Niepel, dessen 180 nicht unerwähnt bleiben soll.
Am kommenden Wochenende spielt Team-B im Derby bei den "Geyern" in Gieboldehausen, Team-A fährt zu den H-Town Bulls.

07.03.2015
Gestern Abend konnte das Team-A gegen die Gäste aus Salzgitter mit 8:4 Sets und 28:22 Legs einen weiteren Erfolg verbuchen. Das Spiel verlief lange ausgeglichen und brachte erst zum Ende hin den Sieg.
Achim Vetter erzielte einen 17er LD.
Das Spiel von Team-B gegen die Flying Dragon´s wird am 20.03. nachgeholt.
Nächste Woche ist Montag und Donnerstag Training.

03.03.2015
Zum kommenden Freitag gibt es zwei Änderungen: Northeim hat um eine Spielverlegung gebeten, somit kein Spiel für Team-B, und Team-A spielt gegen die Lumberjack´s aus Salzgitter.

01.03.2015
Beide Teams sind von ihren Auswärtsspielen zurück.
Um 16.00 Uhr spielte Team-B in Bovenden und unterlag äußerst unglücklich mit 5:7 Sets, hatte aber mit 25:22 bei den Legs die Nase vorn, auch wenn´s nicht hilft.
Team-A spielte am Abend bei Plan B und unterlag weniger knapp mit 4:8 Sets und 20:30 Legs.
Bereits am kommenden Freitag geht´s weiter mit Heimspielen von beiden Team´s.
Flying Dragons-B und der Harzer Dart Club sind zu Gast ab 19:30 Uhr.

26.02.2015
Am Samstag ist wieder Darten angesagt.
Team-A fährt zum Plan-B nach Seesen (19:00 Uhr);
Team-B spielt (16:00 Uhr) bei den Happie Hippos in Bovenden.

21.02.2015
Das Spiel heute gegen DC Oker war vom 17ten Spieltag vorgezogen und brachte einen neuerlichen Erfolg für Team-A.
Das Endergebnis lautet 7:5 Sets und 25:20 Legs für Team-A.
Benno erzielte einen 171er HS, Achim ein 119er HF und zusammen mit Thomas im Doppel einen 17er LD.

18.02.2015
Am Samstag kommt es in der BK1 zur Begegnung zwischen Mingerode-A und dem DC Oker.
Anwurf ist um 16.00 Uhr in der Spielstätte in Mingerode.
Auf diesem Wege möchte ich auf unser Turnier, siehe Flyer, hinweisen. Anmeldungen werden gern angenommen.

07.02.2015
Gestern stand der 13te Spieltag an.
Team-A konnte sich in der BK1 mit 7:5 Sets und 28:22 Legs gegen den HDC aus Goslar durchsetzen.
Team-B konnte das Ergebnis aus der Vorwoche nicht bestätigen und unterlag gegen die H-Town Bulls aus Hunnesrück mit 3:9 Sets und 14:30 Legs.

01.02.2015
Gestern waren wir, Team-B (Jacqueline, Josef, Mario, Dirk), zum Nachholspiel bei Plan B-C in Seesen. Bis zum 5:5 in den Sätzen ging es sozusagen im Gleichschritt. Die letzten Doppel entschieden über den Spielausgang. In diesem Fall fiel die Entscheidung zu unseren Gunsten. Wir konnten beide Doppel gewinnen. Am Ende stand es 7:5 in den Sätzen für uns. Das Legverhältnis von 26:25 für Plan B zeigt, wie eng das Spiel verlief.
Am kommenden Freitag ist volle Hütte angesagt. Denn sowohl Team-A als auch Team-B haben ein Heimspiel.

18.01.2015
Team-A war gestern zu Gast beim DC Guinness-C und musste auch in diesem Spiel die Punkte dem Gegner überlassen.
Das Ergebnis lautet 4:8 Sets und 18:28 Legs.

12.01.2015
Die Begegnung Plan B-C - Mingerode-B findet am 31.01.2015 statt.
Mingerode-A fährt am Wochenende zum DC Guinness-C.

10.01.2015
Der 11te Spieltag brachte leider keinen Erfolg für unsere Team´s.
Team-A unterlag mit 3:9 Sets und 16:28 Legs gegen den DC Clausthal.
Team-B verlor das allerletzte Doppel mit 2:3 Legs und vergab dadurch ein mögliches Unentschieden in den Sätzen. Am Ende stand es 7:5 Sets und 28:20 Legs für den Gastgeber Bodenburg.

03.01.2015
Auf diesem Wege nochmal alles Gute für 2015.
Der gestrige Start in die Rückrunde verlief für beide Team´s wenig erfolgreich.
Während Team-A trotz eines 16er LD von Joachim Vetter mit 3:9 Sets und 18:31 Legs gegen Goslar unterlag, konnte Team-B gegen Waspo Göttingen das Spiel zumindest bis zum 5:5 in den Sets ausgeglichen gestalten, um dann die beiden letzten Doppel zur 5:7 Sets und 19:27 Legs Niederlage abzugeben.
Am kommenden Freitag empfängt Team-A den DC Clausthal.
Team-B fährt am Samstag nach Bodenburg.

29.12.2014
Bereits am kommenden Freitag beginnt die Rückrunde im Kampf um die Punkte. Sowohl Team-A als auch Team-B treten zum Heimspiel an. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

07.12.2014
Am gestrigen Nikolaustag haben wir unseren Vereinsmeister ausgespielt. Nachdem am Abend jeder gegen jeden gespielt hatte, stand nach teilweise knappen Spielen der Vereinsmeister fest. In der Endabrechnung hatten die drei Erstplatzierten alle den gleichen Punktestand, auf Grund der besseren Legdifferenz konnte letzlich Joachim Vetter den Pokal als Vereinsmeister entgegennehmen.
1. Joachim Vetter : 14:4 Punkte, 24:  8 Legs
  2. Benno Röhse  : 14:4 Punkte, 25:11 Legs
    3. Mario Niepel  :  14:4 Punkte, 23:14 Legs

06.12.2014
Zum Abschluß der Hinrunde konnte Team-A nach Anlaufschwierigkeiten das Spiel gegen die Flying Dragon´s am Ende noch recht klar mit 8:4 Sets und 29:17 Legs für sich entscheiden.
Während Team-A ausgeglichen mit 9:9 Punkten in der Tabelle steht, hat Team-B mit 5:11 Punkten das ganze Feld vor sich. Ab dem 02.01. gilt es, daran zu arbeiten.
Bis dahin einen schönen Advent, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

04.12.2014
Morgen Abend schließt Team-A gegen die Flying Dragons-A die Hinrunde mit einem Heimspiel ab.
Am Samstag darten wir dann den 2014er Vereinsmeister aus.
Und bereits am 02.01.2015 beginnt die Rückrunde.

22.11.2014
Gestern Abend hatte Mingerode-B (Wusowski, Niepel, Hellmigk, Herbst, Busse) die Jerstedter Falken zu Gast. Zum Abschluß der Hinrunde gab es nochmal ein Erfolgserlebnis für uns. Das Endergebnis lautet 9:3 Sets und 31:12 Legs.
Heute Abend spielte Mingerode-A (Fahlbusch, Vetter, Röhse, Mitzinneck) beim DC Oker.
Das Spiel ging mit 8:4 Sets und 28:17 Legs an den Gastgeber.
Achim und Thomas erzielten je eine 180.

09.11.2014
Gestern stand für Team-A ein Nachholspiel beim DC Clausthal an.
Das Ergebnis von 9:3 Sets und 31:19 Legs für Clausthal spiegelt nicht ganz den Spielverlauf wieder, denn allein vier Sets gingen nur knapp mit 3:2 Legs an den Gastgeber.
Nicht zu vergessen der 180er von Albrecht Fahlbusch.

02.11.2014
Das Derby gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer DC Geyer Gieboldehausen-B ging am Freitagabend klar und deutlich mit 10:2 Sets und 31:12 Legs an den Gast.
"Bird" vom DC Geyer erzielte eine 180.

30.10.2014
Morgen 19:30 Uhr: Mingerode-B - DC Geyer-B

25.10.2014
Das Ortsduell zwischen Mingerode und Hunnesrück (H-Town Bulls) ging voll und ganz an die Bulls. Denn sowohl Mingerode-A als auch Mingerode-B verloren gegen den jeweiligen Konkurenten.
Mingerode-A unterlag im Heimspiel mit 2:10 Sets und 11:32 Legs.
Mingerode-B unterlag im Auswärtsspiel mit 4:8 Sets und 18:29 Legs.
Christian Busse spielte ein 117er HF.

21.10.2014
Am kommenden Freitag, 19:30 Uhr: Mingerode-A - H-Town Bulls-A; H-Town Bulls-B - Mingerode-B.

18.10.2014
Im Heimspiel gegen die Happie Hippos aus Bovenden gab es für unser Team-B (Busse, Otto, Tauchmann, Heß, Niepel, Wusowski) nach ausgeglichenem Spielverlauf ein letztendlich gerechtes Unentschieden in den Sets mit einem Vorteil für Bovenden in den Legs.
Das Endergebnis: 6:6 Sets; 23:26 Legs.

16.10.2014
Morgen, 19:30 Uhr: Mingerode-B - Bovenden.

11.10.2014
Leider hat es mit dem Nachmachen nicht ganz geklappt.
Team-B (Wusowski, Hellmigk, Niepel, Tauchmann, Otto) kehrte mit einer knappen und unglücklichen Niederlage aus Northeim zurück. Der Endstand war 5:7 Sets und 24:26 Legs.
Dirk Wusowski landete einen 171er HS.

10.10.2014
Unser Team-A (Fahlbusch, Vetter, Röhse, Mitzinneck) konnte das Gastspiel bei den "Lumberjacks" in Salzgitter erfolgreich gestalten und siegte mit 7:5 Sets und 27:18 Legs.
Team-B wird morgen bei den "Flying Dragons" in Northeim gleiches versuchen.

04.10.2014
Das Heimspiel am gestrigen Freitag gegen Plan B Seesen-B brachte für unser Team-A

(Vetter, Röhse, Mitzinneck, Wusowski) einen deutlichen Erfolg.
Das Endergebnis lautet 8:4 Sets und 30:17 Legs.
Joachim Vetter erzielte zwei 180er und einen 17er LD.

03.10.2014
Heute Heimspiel um 19.30 Uhr : Mingerode-A - Plan B Seesen-B.

20.09.2014
Beim zweiten "Ausflug" nach Goslar, diesmal zum HDC, erreichte unser Team-A ein 6:6 Sets (21:25 Legs für Goslar) - Unentschieden und hat nach drei Spieltagen ein ausgeglichenes Punktverhältnis.
Das nächste Spiel ist am 03.10. für Team-A gegen Plan B Seesen-B um 19:30 Uhr in Mingerode.

15.09.2014
Deutlich mit 11:1 Sets und 33:6 Legs zu Gunsten der "Geyer" aus Gieboldehausen ging das Spiel im NDV-Viererteam-Cup am gestrigen Sonntag aus.
Zumindest unentschieden stand es bei den 180ern von Albrecht Fahlbusch und Bernd Dröse.
Den "Geyern" viel Erfolg in der nächsten Runde.
Am Samstag tritt Team-A beim Harzer Dart Club (HDC) in Goslar zum nächsten Punktspiel an.
Team-B ist erst wieder am 11.10. gefordert.

13.09.2014
Das Nachholspiel von Mingerode-A beim Goslarer SC-A ging mit 3:9 Sets und 30:15 Legs verloren.
Achim Vetter erzielte einen 16er LD.
Weiter geht´s bereits morgen gegen Gieboldehausen im NDV-Viererteam-Cup um 15:00 Uhr in Mingerode. 

08.09.2014
Wegen des Auswärts(nachhol)spiel´s von Team-A in Goslar und einiger Absagen findet am Freitag kein Training statt.

06.09.2014
Der 3te Spieltag war für uns mit zwei Heimsiegen sehr erfolgreich. Beide Team´s spielten parallel am Freitagabend.
Team-A hatte DC Guinness-C zu Gast und konnte das Spiel mit 7:5 Sets und 23:17 Legs für sich entscheiden.
Team-B hatte gegen Plan B Seesen-C mit 7:5 Sets und 27:21 Legs das bessere Ende für sich.
Beide Spiele verliefen über weite Teile recht ausgeglichen.
Für Team-A war es das erste Spiel, für Team-B bereits das dritte Spiel der neuen Saison.
Nachzutragen ist noch das Ergebnis vom Spiel Mingerode-B gegen Dartagnan Bodenburg-B. Es lautet 3:9 Sets und 18:28 Legs.

24.08.2014
Die neue Saison hat begonnen.
Team-B startete bei Waspo Warriors-B und unterlag deutlich mit 1:11 Sets und 13:34 Legs.
Ein gutes erstes Punktspiel überhaupt spielte Jacqueline Hellmigk (Min).
Weiter geht es bereits am kommenden Freitag im Heimspiel gegen Dartagnan Bodenburg-B.
Team-A setzt nochmals aus.

10.08.2014
Das Spiel vom ersten Spieltag für Team-A in Goslar findet am 12.09.2014 statt.
Team-B startet am 24.08. bei Waspo Warrior-B (Göttingen) in die neue Saison.

16.07.2014
Die Spielpläne sind in den Terminen eingepflegt.
Die Flying Darts werden wieder mit zwei Team´s, jeweils eins in der Bezirksklasse 1 und in der Kreisliga 1, an den Start gehen.
Ich spreche wieder Dartinteressierte an, doch mal bei uns in der Spielstätte (Kyffhäuser Vereinsheim) in Mingerode vorbeizuschauen.

14.07.2014
Auf der Seite des BBDV sind die Ligen und Spielpläne für die neue Saison eingestellt.
Die Spiele werden in Kürze in den Kalender eingepflegt.
Beide Team´s starten mit Auswärtsspielen.

01.07.2014
Wegen der Fussballübertragung ist am Freitag kein Training.
Beim BBDV werden zur Zeit die Ligen und Spielpläne erstellt.

15.06.2014
Die Meldungen für die neue Saison sind raus.
Mingerode wird auch in der neuen Spielzeit mit zwei Team´s antreten.
Nachmeldungen für Interessierte und unentdeckte Talente sind jederzeit möglich, Training ist weiterhin Montag und Freitag.
Geplanter Saisonstart ist der 23.08.2014, Spielpläne folgen.


Uhrzeit  
   
Werbung  
 
 
Wetter  
 
 
Anfahrt